Sidebar schließen

Mein T-Mobile Login

Daten verarbeiten
Ihre Daten werden verarbeitet.

Noch keinen Zugang?

Jetzt registrieren
Passwort vergessen oder Zugang gesperrt?
Das verbindet uns.

Intelligente Logistik – einfach, schnell und effizient mit M2M.

Intelligente Logistik – einfach, schnell und effizient mit M2M.

T-Mobile ermöglicht bei AGILOX Schwarmintelligenz mittels M2M.

Mit einem intelligenten fahrerlosen Transportsystem stellt die AGILOX Services GmbH die Weichen in der modernen Lagerlogistik neu. Die vom Unternehmen entwickelten IGV –Intelligent Guided Vehicles – sind eine Weiterentwicklung der AGV (Automatic Guided Vehicles). Die IGV-Roboter bieten neue Wege, um Material zu befördern. Das Besondere daran ist, dass alles ohne Fahrer, Steuerung und ohne eine bisher notwendige fix installierte Infrastruktur wie Leitlinien oder Magnetpunkte funktioniert. Hindernisse werden eigenständig erkannt und umfahren und auf engstem Raum sind beliebig kleine Radien und Fahrbewegungen möglich – so frei war Navigation noch nie. Die Aufteilung der Transportaufträge erfolgt über echte Schwarmintelligenz. Möglich macht das eine Lösung von T-Mobile. Jeder Roboter hat eine T-Mobile SIM-Karte verbaut und sendet so via Mobilfunknetz Daten an eine Plattform, wo sie weiter ausgewertet werden. Mittels dieser M2M-Plattform werden zudem die SIM-Karten zentral administriert.

Plug-and-play durch autarke Datenverbindung.

Mit schlanker und innovativer Systemarchitektur setzt AGILOX auf das Prinzip Plug-and-play. Möglichst wenige Anforderungen an den Kunden garantieren damit eine sofortige Inbetriebnahme und mehr Effizienz. Der Schlüssel zum Erfolg ist dabei die Unabhängigkeit von der Infrastruktur des Kunden. Die Löung fand das Unternehmen bei T-Mobile: ein privates APN-Netz (Access Point Name), durch das jedes IGV mit seiner SIM-Karte an das globale GSM-Netz von T-Mobile angebunden ist. So werden die Daten eines jeden IGV in Echtzeit an eine zentrale Cloud geleitet und dort aufbereitet und visualisiert. Der Vorteil für den Kunden ist, dass dieser über ein Fleet Management-Portal die Transporte, Performanzen oder Defekte der Flotte ohne Aufwand überwachen kann. Die Flotte kann mit diesem schlanken System zudem auch einfach auf- und abgerüstet werden, z.B. um auf Lastspitzen zu reagieren. „Diese Flexibilität erreichen wir nur, wenn wir sehr autark vom Kunden unser System implementieren können. Dazu brauchen wir eine autarke Internetverbindung und das bietet der LTE-Zugang von T-Mobile“, erklärt David Niedermaier, Co-Founder von AGILOX.

Das Unternehmen hat in T-Mobile den idealen Partner für Datenübertragung gefunden. Die SIM-Karten können auch weltweit verwendet werden, zurzeit sind sie in Europa und ab nächstem Jahr auch in Nordamerika in Betrieb. Die M2M-Lösung funktioniert über die Landesgrenzen hinweg, ohne umständliche Verträge mit lokalen Anbietern aushandeln zu müssen: einfach, schnell und effizient – eine wichtige Voraussetzung für einen Player am internationalen Markt.

»Diese Flexibilität erreichen wir nur, wenn wir unser System sehr autark vom Kunden implementieren
können. Dazu brauchen wir eine autarke Internet-Verbindung und das bietet der LTE-Zugang von T-Mobile.«
—David Niedermaier, Co-Founder der AGILOX Services GmbH

Die AGILOX Services GmbH leistet mit einem autonomen und intelligenten Transportsystem Pionierarbeit im Bereich digitaler Lagerlogistik. Die von AGILOX entwickelten IGV befördern Güter fahrerlos und intelligent. Die Verteilung der Fahraufträge erfolgt dynamisch über echte Schwarmintelligenz. Die Geräte haben eine T-Mobile SIM-Karte verbaut und können so via Mobilfunknetz Daten an eine Plattform senden. Mittels dieser M2M-Plattform werden die SIM-Karten zentral administriert. So funktioniert Lagerlogistik einfach, schnell und effizient.

Über AGILOX Services GmbH.

Die AGILOX Services GmbH, vormals INTREST Services GmbH, mit Sitz in Vorchdorf (Oberösterreich) entwirft seit 2009 Lösungen für die Intralogistik. Seit 2015 liegt der Fokus des Unternehmens auf der Entwicklung des intelligenten Transportsystems AGILOX. Durch innovative Konzepte wie Schwarmintelligenz, Plug-and-play und freie Raumnavigation konnte eine neue Form des Automatic Guided Vehicles entstehen: das Intelligent Guided Vehicle. Zurzeit ist AGILOX international in Europa vertreten, ab kommendem Jahr auch in Nordamerika.
Alle Referenzen anzeigen

Verwendete Lösungen.

M2M/IoT
Fehler!
Fehler!
Fehler!
Fehler!
Fehler!
Fehler!
Fehler!
Fehler!
Fehler!

Vielen Dank!

Ihre Anfrage ist bei uns eingegangen.
Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail-Bestätigung mit Ihrer Vorgangsnummer.

Ihr T-Mobile Business Serviceteam
Kontakt