Sidebar schließen

Mein T-Mobile Login

Daten verarbeiten
Ihre Daten werden verarbeitet.

Noch keinen Zugang?

Jetzt registrieren
Passwort vergessen oder Zugang gesperrt?
Das verbindet uns.

NarrowBand IoT (NB-IoT).

Der neue Funkstandard für das Internet der Dinge.

NarrowBand IoT (NB-IoT).

Der neue Funkstandard für das Internet der Dinge.

Die NarrowBand IoT Vorteile.

Möglicherweise sind auch Ihnen folgende Aussagen oder Rahmenbedingungen nicht unbekannt:

Für unsere Endgeräte ist eine lange Batterielaufzeit kritisch, um kostspielige Wartungen zu vermeiden.

Mangelhafte Funkverbindungen in Gebäuden halten uns von der Erschließung neuer Geschäftsmodelle ab.

Zurzeit müssen wir eine Vielzahl eigener lokaler Netze managen, hätten aber lieber eine direkte Mobilfunkanbindung ohne Gateways.

In unserem Geschäft zählt jeder Cent, daher muss ich die Gesamtkosten für die Vernetzung meiner Produkte minimieren.

IoT-Anwendungen sind unglaublich vielfältig – das stellt das zugrundeliegende Netz vor große Herausforderungen. Während LTE oder zukünftig der 5G-Mobilfunk kritische M2M-Kommunikation, etwa bei der Fernsteuerung von Maschinen, ermöglicht und LAN oder WLAN perfekt für Netzwerke über eine geringe Distanz sind, gibt es auch noch andere Fälle. Für Sensoren in abgelegenen Gegenden und ohne Stromanschluss wird eine Technik benötigt, die über weite Entfernungen eine flächendeckende Netzabdeckung gewährleisten und per Batterie betrieben werden kann: NarrowBand IoT.

Die Vorteile auf einen Blick.

Tiefe Gebäudedurchdringung & hohe Netzabdeckung:

  • Flächendeckende Netzabdeckung über weite Entfernungen
  • Datenübertragung auch unter herausfordernden Einsatzbedingungen, z. B. in Gebäuden (mit vielen Hindernissen für Funkwellen) oder unterirdisch
  • +20 dB Link Budget (gegenüber GPRS) für bessere Gebäudedurchdringung

Milliarden von Endgeräten:

  • Bis zu 100x so viele Endgeräte pro Zelle (verglichen mit GSM)

Lange Batterielaufzeit:

  • Niedriger Stromverbrauch
  • Laufzeit von bis zu 10 Jahren bei typischem Verbrauchsmuster (3GPP) mit zwei AA-Batterien möglich
  • Unabhängigkeit von externen Stromquellen ermöglicht Einsatz auch in abgelegenen Orten

Geringe Kosten:

  • Weniger als 5 US-Dollar pro Modul (mittelfristiges Industrieziel) dank einfacher Chiparchitektur und hohem Produktionsvolumen
  • Niedrige Kosten für die Datenübertragung aufgrund geringer Übertragungsmenge und -frequenz
  • Vernetzung mit minimalem Aufwand möglich – keine Installation und Wartung lokaler Netze nötig

3GPP-Industriestandard:

  • Zukunftstaugliche, standardisierte und zuverlässige Technologie und damit international einsetzbar
  • Herstellerübergreifende Kompatibilität & internationale Abdeckung
  • Ökosystem großer Netzbetreiber, Netzwerkausrüster und Chip-/ Endgerätehersteller
  • Lizenziertes Funkspektrum mit garantierten Service Levels
  • Optimiert für bestehende Mobilfunknetze des Betreibers in lizenzierten Frequenzbereichen, die hohe Verfügbarkeit, Stabilität, Zuverlässigkeit und Sicherheit bieten (auf LTE Basis)

Weitere Informationen zu NarrowBand IoT downloaden und Newsletter abonnieren.

Das könnte Sie auch interessieren:

Fehler!
Fehler!
Fehler!
Fehler!
Fehler!
Fehler!
Fehler!
Fehler!
Fehler!


Vielen Dank!

Ihre Anfrage ist bei uns eingegangen.
Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail-Bestätigung mit Ihrer Vorgangsnummer.

Ihr T-Mobile Business Serviceteam
Vielen Dank!

Ihre Anfrage ist bei uns eingegangen.
Wir werden Sie umgehend kontaktieren.

Ihr T-Mobile Business Serviceteam
Kontakt