Das verbindet uns.

Die T-Mobile IoT Box.

Vernetzt Ihre Geräte und erleichtert den Einstieg in die Digitalisierung.

Die T-Mobile IoT Box.

Vernetzt Ihre Geräte und erleichtert den Einstieg in die Digitalisierung.

Ihr Einstieg in das Internet of Things.

Ihre Herausforderung

Viele Unternehmen wollen ihre Geschäftsprozesse optimieren und neue Geschäftsmodelle entwickeln, sind aber noch unsicher, was Digitalisierung, das Internet der Dinge und die M2M-Technologie betrifft. Mit den bestehenden Hard- und Softwareprodukten ist es außerdem oft kompliziert, einen raschen und günstigen Einstieg zu schaffen.

Unser Internet of Things Developer Tool

Mit der T-Mobile IoT Box realisieren Sie ohne großen Aufwand einen ersten Prototypen Ihrer individuellen M2M-Applikation. Verbinden Sie Ihre Geräte und Sensoren und übertragen Sie die gewonnenen Daten über Mobilfunk in ein Cloud-System. An einer Datenschnittstelle stehen Ihnen die Informationen zur Verarbeitung und Integration in andere Systeme, Websites oder Apps zur Verfügung. Die T-Mobile IoT Box besteht aus einem Developer Board mit integrierter M2M-SIM-Karte, mehreren Ein- und Ausgängen, einer Bluetooth-Smart-Schnittstelle, einem Onlineportal und einer RESTful-API.

Nachdem Sie die ersten Erfahrungen mit der T-Mobile IoT Box gemacht haben, sind wir jederzeit gerne bereit, mit Ihnen über die Entwicklung Ihrer individuellen Applikation zu sprechen.

€ 39,00*

  • T-Mobile IoT Box Hardware inkl. 0676 Credits
  • Nutzung des T-Mobile IoT Box Portals, des Servers, der Schnittstelle und die Datenübertragung über Mobilfunk
  • Aufbuchung weiterer Credits ist über das T-Mobile IoT Box Dashboard möglich

So profitieren Sie von der T-Mobile IoT Box.

Unternehmen können fortan ganz einfach ihre innovativen Ideen rund um das Internet of Things verwirklichen: mit der T-Mobile IoT Box. Viele Entwickler und Innovatoren scheuten bisher aufgrund der schwer einschätzbaren Investitionskosten einen Einstieg in das Internet of Things. Diese oftmalige Eintrittsbarriere war für uns der Anlass, die T-Mobile IoT Box zu entwickeln. Ihr finanzielles Risiko wird dadurch überschaubar.

Durch ein einmaliges Investment von nur € 39,00 für die T-Mobile IoT Box steht Ihrem Start in die digitale Revolution nichts mehr im Wege. Der nächste Schritt ist somit die Digitalisierung Ihrer Produkte, welche durch die T-Mobile IoT Box auf schnelle und einfache Weise erfolgt.

Technische Details

  • Abmessungen ohne Akku (B x H x T): 39 x 32 x 6 mm
  • 2 x Universaleingänge (analog/digital)
  • 6 x GPIO
  • Bluetooth-4.1-kompatibles Low-Energy-Modul
  • Li-Po-Akku mit 520 mAh
  • Micro-USB-Schnittstelle zum Laden des Akkus
  • GSM-Modem mit integriertem SIM-Chip
  • Temperatursensor, Taste und LED on board
  • T-Mobile IoT Box Flyer

So funktioniert’s

Packen Sie die T-Mobile IoT Box aus, melden Sie sich im Portal an – und nach wenigen Klicks empfangen Sie bereits die ersten Daten. Nutzen Sie zahlreiche Schnittstellen zur Kommunikation mit dem Modul. Wenn es drahtlos sein soll, steht Ihnen ein Bluetooth-LE-Modul zur Verfügung. Im Kaufpreis sind bereits 0676 Credits enthalten.

Die Credits sind die Währung für die Nutzung der T-Mobile IoT Box. Sie decken die Übertragung von Messwerten, beispielsweise von Temperaturwerten über den integrierten Temperatursensor, als auch das benötigte Datenvolumen ab. Nach Verbrauch eines initialen Guthabens für das Managed Service können weitere Credits direkt über das Portal gebucht werden.

Funktionen der IoT Box im Detail

Die Messung sowie die Übertragung von Temperaturwerten ist nur eine enthaltene Basisfunktion der T-Mobile IoT Box . Abgesehen davon lassen sich beliebige Sensoren und Aktoren mit der T-Mobile IoT Box verbinden. Sobald Messdaten erfasst wurden, werden diese von der T-Mobile IoT Box via M2M-Konnektivität zu einem Onlineportal übermittelt. In diesem Onlineportal ist auch die Spezifikation der Schnittstelle zu finden, wie die erhobenen Daten zur Weiterverarbeitung und zur Integration in andere Systeme abgegriffen werden können. Die Einfachheit der T-Mobile IoT Box lässt es somit zu, Ideen über Internet-of-Things-Technologien im Handumdrehen zu verwirklichen. Mit diesen Vorteilen steht für Unternehmer und Entwickler das Tor in die Welt des Internet of Things weit offen.

Ihr Einstieg in das Internet of Things

Unternehmen können fortan ganz einfach ihre innovativen Ideen rund um das Internet of Things mit der IoT Box verwirklichen. Denn viele Entwickler und Innovatoren scheuen einen Einstieg ins Internet of Things aufgrund der schwer einschätzbaren Investitionskosten, welche bei der Realisierung von Internet of Things-Lösungen verursacht werden. Alleine durch die Erstellung eines Proof of Concepts fallen beispielsweise Kosten von mehreren tausend Euro an. Diese oftmalige Eintrittsbarriere war der Anlass für T-Mobile und Microtronics, gemeinsam die IoT Box zu entwickeln. Denn mit der IoT Box von T-Mobile sind zum einen die finanziellen Risiken überschaubar. Durch ein einmaliges Investment von € 39 für die IoT Box steht Ihrem Start in die digitale Revolution nichts mehr im Wege. Der nächste Schritt ist somit die Digitalisierung ihrer Produkte, welche durch die IoT Box auf schnelle und einfache Weise erfolgt. Die innovative IoT Box demonstriert mit ihren intuitiven Funktionen, wie einfach es ist, Maschinen, Anlagen oder Geräte vollends zu digitalisieren und miteinander zu vernetzen.

Die Kosten der T-Mobile IoT Box im Überblick.

€ 39,00*

  • T-Mobile IoT Box Hardware inkl. 0676 Credits
  • Nutzung des T-Mobile IoT Box Portals, des Servers, der Schnittstelle und die Datenübertragung über Mobilfunk
  • Aufbuchung weiterer Credits ist über das T-Mobile IoT Box Dashboard möglich

Ihre Vorteile im Überblick.

  • Developer Tool zum einfachen Einstieg in Internet of Things, Industrie 4.0 und Digitalisierung
  • Rasche und günstige Realisierung
  • Kein Mobilfunk-Know-how notwendig
  • Daten werden auf eine Schnittstelle übertragen und weiterverarbeitet
  • Bewährte M2M-Übertragungstechnologie
  • Möglichkeit zur Weiterentwicklung auf Basis der T-Mobile IoT Box Technologie

M2M/IoT für nahezu jeden Wirtschaftsbereich.

„Machine-to-Machine“ (M2M) kann in nahezu allen Wirtschaftsbereichen gewinnbringend eingesetzt werden – von Industrie und Transport über Energie und Sicherheit bis hin zum Handel und dem öffentlichen Sektor. Neben der Geschäftsfelderweiterung stellt die Optimierung komplexer Prozesse und die damit verbundene Kostensenkung den Hauptkundenvorteil von Machine-to-Machine dar.

M2M macht Arbeitsabläufe einfacher, Prozesse schlanker und ermöglicht völlig neue Geschäftsmodelle. Typische Vorteile sind Remote-Verwaltung, Überwachung, Optimierung und Benachrichtigungsfunktionen.

Neue Geschäftsfelder erschließen

Durch M2M-Kommunikation verfügen Sie über Echtzeitdaten, welche Ihnen die Grundlage für neue Services, Geschäftsmodelle, Zielgruppen oder Märkte ermöglichen. Dies ist insbesondere dann für Sie interessant, wenn Sie Ihr Geschäft von Einmalumsätzen zu Modellen mit laufenden Kundenbeziehungen entwickeln möchten.

Bessere Produkt- und Servicequalität

Remote-Diagnose- und Wartungsfunktionen sind für nachhaltige und kostengünstige Service-Strukturen unerlässlich. Viele Aufgaben können aus der Ferne erledigt werden, ohne die Notwendigkeit, vor Ort anwesend zu sein.

Mehr Sicherheit, weniger Risiko

M2M-Lösungen können den Status der angeschlossenen Geräte und deren Umgebung in Echtzeit beobachten. Dadurch können Sie etwaige Störungen und Fehler sofort erkennen und damit größere Schäden vermeiden.

Niedrigere Kosten durch Prozessautomatisierung

Der automatisierte Austausch von Informationen eröffnet vielseitige Möglichkeiten bei der Optimierung von Prozessen. Manuelle Tätigkeiten, die mitunter fehleranfällig sind, lassen sich durch Automatisierung schneller, effizienter und sicherer gestalten.

Unsere Partner.

Jetzt Ihre T-Mobile IoT Box einfach online bestellen.

€ 39,00*

  • T-Mobile IoT Box Hardware inkl. 0676 Credits
  • Nutzung des T-Mobile IoT Box Portals, des Servers, der Schnittstelle und die Datenübertragung über Mobilfunk
  • Aufbuchung weiterer Credits ist über das T-Mobile IoT Box Dashboard möglich

Unsere Referenzen.

  • Österreichische Lotterien
  • Konica Minolta
  • hobex
  • Enio
  • Salzburg Research
  • Telegärtner Elektronik
  • Euroscan Parts & Services
  • Julius Meinl
  • Würth
Unsere Referenzkunden

Weitere Informationen zur T-Mobile IoT Box zum Download.

Fehler!
Fehler!
Fehler!
Fehler!
Fehler!
Fehler!
Fehler!
Fehler!
Fehler!

Fehler!

Handys und Datengeräte


Unsere FAQ helfen Ihnen nicht weiter? Dann schreiben Sie uns einfach.

Technik und Netz


Unsere FAQ helfen Ihnen nicht weiter? Dann schreiben Sie uns einfach.

Businesslösungen


Unsere FAQ helfen Ihnen nicht weiter? Dann schreiben Sie uns einfach.

Mein T-Mobile & MyBiz


Unsere FAQ helfen Ihnen nicht weiter? Dann schreiben Sie uns einfach.

Kündigung und Portierung


Unsere FAQ helfen Ihnen nicht weiter? Dann schreiben Sie uns einfach.
Fehler!
Fehler!
Fehler!
Fehler!
Fehler!
Fehler!
Dateianhang zu groß (max. 7MB)
Fehler!

Geschafft!

Sie erhalten umgehend eine E-Mail Bestätigung.

Wir bleiben in Kontakt
Ihr T-Mobile Business Serviceteam
Mehr Informationen

Die T-Mobile IoT Box als Eintrittskarte zum Internet of Things.

Ihre Herausforderung bei Internet of Things

Viele Unternehmen wollen ihre Geschäftsprozesse optimieren und neue Geschäftsmodelle entwickeln, sind aber noch unsicher, was Digitalisierung und Machine-to-Machine-Technologie betrifft. Mit den bestehenden Hard- und Softwareprodukten ist es außerdem oft kompliziert, einen raschen und günstigen Einstieg zu schaffen.

Unsere Lösung für Internet of Things

Mit der T-Mobile IoT Box realisieren Sie ohne großen Aufwand Ihre individuelle M2M-Applikation. Verbinden Sie Ihre Geräte und Sensoren und übertragen Sie die gewonnenen Daten über Mobilfunk in ein Cloud-System. An einer Datenschnittstelle stehen Ihnen die Informationen zur Verarbeitung und Integration in andere Systeme, Websites oder Apps zur Verfügung. Die T-Mobile IoT Box besteht aus einem Developer Board mit integrierter M2M-SIM-Karte, mehreren Ein-/Ausgängen und Bluetooth-Smart-Schnittstelle, einem Online Portal sowie einer RESTful API.

Ihr Einstieg in das Internet of Things

Unternehmen können fortan ganz einfach ihre innovativen Ideen rund um das Internet of Things mit der IoT Box verwirklichen. Denn viele Entwickler und Innovatoren scheuen einen Einstieg ins Internet of Things aufgrund der schwer einschätzbaren Investitionskosten, welche bei der Realisierung von Internet of Things-Lösungen verursacht werden. Alleine durch die Erstellung eines Proof of Concepts fallen beispielsweise Kosten von mehreren tausend Euro an. Diese oftmalige Eintrittsbarriere war der Anlass für T-Mobile und Microtronics, gemeinsam die IoT Box zu entwickeln. Denn mit der IoT Box von T-Mobile sind zum einen die finanziellen Risiken überschaubar. Durch ein einmaliges Investment von € 39 für die IoT Box steht Ihrem Start in die digitale Revolution nichts mehr im Wege. Der nächste Schritt ist somit die Digitalisierung ihrer Produkte, welche durch die IoT Box auf schnelle und einfache Weise erfolgt. Die innovative IoT Box demonstriert mit ihren intuitiven Funktionen, wie einfach es ist, Maschinen, Anlagen oder Geräte vollends zu digitalisieren und miteinander zu vernetzen.

Rechtliche Informationen
*Alle Preise verstehen sich exkl. USt. Es gelten die Nutzungsbedingungen der T-Mobile IoT Box und die „AGB M2M“, abrufbar unter www.t-mobile.at/agb/.
Kontakt

Wir sind für Sie da!

Kontaktformular Telefon Shops & Händler