Sidebar schließen

Mein T-Mobile Login

Daten verarbeiten
Ihre Daten werden verarbeitet.

Noch keinen Zugang?

Jetzt registrieren
Passwort vergessen oder Zugang gesperrt?
Das verbindet uns.

Circuit Switched Data.

Erneuern Sie Ihre Datenübertragungstechnologie.

Circuit Switched Data.

Erneuern Sie Ihre Datenübertragungstechnologie.

Welcher Dienst wird abgeschaltet?

Der leitungsvermittelnde Datendienst CSD (Circuit Switched Data) soll eingestellt werden. Hierbei handelt es sich um ein Übertragungsverfahren mit einer Datenrate von 9,6 kBit/s im Mobilfunknetz. Der Verbindungsaufbau ist mit einem Telefongespräch vergleichbar und unterscheidet sich kaum von der herkömmlichen Sprachübertragung.

Warum wird dieser Dienst künftig nicht mehr unterstützt?

Weltweit ist die Telekommunikation einem enormen Technologiewandel ausgesetzt, wodurch auch T-Mobile Austria angehalten ist, veraltete Datenübertragungen künftig nicht mehr zu unterstützen. Durch Umstellung der Netzinfrastruktur auf digitale IP-Technologie werden ältere Einwahldienste durch zukunftssichere IP-basierte Datenkommunikation ersetzt - weltweit und unabhängig vom Anbieter.

Wann wird dieser Dienst abgeschaltet?

Eine Datenübertragung via CSD (Circuit Switched Data) kann ab 01.01.2020 nicht mehr gewährleistet werden und wird zu diesem Zeitpunkt eingestellt.

Wie kann überprüft werden, welche SIM-Karten im Unternehmen betroffen sind?
Um detaillierte Informationen zur Anzahl und Nummer der SIM-Karten zu erhalten, wenden Sie sich bitte per E-Mail an csd@t-mobile.at
Wie kann überprüft werden, ob meine Geräte diesen Dienst nutzen?

Um detaillierte Informationen zu erhalten, gehen sie bitte auf den Gerätehersteller zu.

Welche Anwendungen in meinem Unternehmen können betroffen sein?

Meistens sind klassische M2M (Machine-to-Machine) Anwendungen mit der Übertragung geringer Datenmengen, wie Fernausläse von Zählerständen, Signalübertragung von Alarmanlagen oder Feuermelder betroffen.

Was muss ich tun, wenn mein Gerät von der Abschaltung des Dienstes betroffen ist?

Die Umstellung von CSD auf IP-basierte Netztechnik benötigt anstelle des bisherigen akustischen Modems ein IP-fähiges GPRS/LTE-Modem. Manchmal ist das vorhandene CSD-Modem nach einer Konfiguration durch den Hersteller bereits einsetzbar. Meistens wird allerdings eine Montage vor Ort nötig sein, um das Modem oder andere Komponenten zu tauschen und gegebenenfalls auch die Anlagenkommunikation anzupassen. Aus diesem Grund empfehlen wir Ihnen, Kontakt mit jenem Hardware-Hersteller aufzunehmen, deren Maschinen oder Geräte betroffen sind. Der gesamte Datenübertragungsweg ist auf IP-Tauglichkeit zu prüfen.

Wie stelle ich auf eine paketvermittelte Datenübertragung um? Wie stelle ich auf eine paketvermittelte Datenübertragung um?

Bitte beachten Sie, dass bei einer Umstellung von CSD auf eine IP-basierte Netztechnik Ihr Tarif angepasst werden muss. Wir unterstützen Sie gerne dabei. Wenden Sie sich bitte an Ihren persönlichen T-Mobile Berater oder an csd@t-mobile.at . Unser Kundenservice ist Mo.-Sa. von 07:00 – 22:00 Uhr unter 0676/20333 für Sie erreichbar.

Fehler!
Fehler!
Fehler!
Fehler!
Fehler!
Fehler!
Fehler!
Fehler!
Fehler!


Vielen Dank!

Ihre Anfrage ist bei uns eingegangen.
Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail-Bestätigung mit Ihrer Vorgangsnummer.

Ihr T-Mobile Business Serviceteam
Vielen Dank!

Ihre Anfrage ist bei uns eingegangen.
Wir werden Sie umgehend kontaktieren.

Ihr T-Mobile Business Serviceteam
Kontakt