Sidebar schließen

Mein T-Mobile Login

Daten verarbeiten
Ihre Daten werden verarbeitet.
Kundenkennwort vergessen?
Ihr Account ist gesperrt?
Das verbindet uns.

Zonenroaming für Businesskunden.

Alle Länder und Gebühren im Überblick.

Zonenroaming für Businesskunden.

Alle Länder und Gebühren im Überblick.

Gültig für Business und VPN Tarife
 
Abgehende
Gespräche*
Ankommende
Gespräche**
SMS
Zone 1
(EU Zone)
0,0384
0,01296
0,012
Zone 2
0,85
0,40
0,25
Zone 3
1,59
0,55
0,30
Zone 4
1,99
1,08
0,35
Zone 5
4,29
1,08
0,35

Business Reiseplaner.

Mit T-Mobile sorgenlos auf Geschäftsreise. So haben Sie Ihre Kosten im Griff.

Zum Business Reiseplaner
Fehler!
Fehler!
Fehler!
Fehler!
Fehler!
Fehler!
Fehler!
Fehler!
Fehler!

Vielen Dank!

Ihre Anfrage ist bei uns eingegangen.
Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail-Bestätigung mit Ihrer Vorgangsnummer.

Ihr T-Mobile Business Serviceteam
Roamingzonen Telefonie
Zone 1 (EU-Zone)
Belgien, Bulgarien, Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich (inkl. Franz. Guyana, Guadeloupe, Martinique, Monaco, Mayotte, Reunion, St. Barthelemy, St. Martin - französisches Überseegebiet), Griechenland, Großbritannien (inkl. Gibraltar, Guernsey, Jersey, Isle of Man), Irland, Island, Italien (inkl. San Marino, Vatikan), Kroatien (ab 01.07.2013), Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Malta, Niederlande, Norwegen, Polen, Portugal (inkl. Azoren, Madeira), Rumänien, Schweden, Slowakei, Slowenien, Spanien (inkl. Kanarische Inseln), Tschechien, Ungarn, Zypern
Zone 2
Andorra, Färöer Inseln, Kroatien (bis 30.06.2013), Schweiz
Zone 3
Albanien, Bosnien-Herzegowina, Kanada, Kosovo, Mazedonien, Moldawien, Türkei, USA (inkl. Bermudas/Trinidad & Tobago)
Zone 4
Ägypten, Australien, Bahrain, Bangladesch, Botswana, China, Dominikanisch Republik, Ghana, Indien, Irak, Jemen, Jordanien, Kambodscha, Libanon, Macao, Madagaskar, Marokko, Mauretanien, Nigeria, Pakistan, Saudi Arabien, Singapur, Südafrika, Südkorea, Taiwan, Thailand, Tunesien, Uganda, Vereinigte Arabische Emirate, Vietnam
Zone 5
Afghanistan, Algerien, Argentinien, Armenien, Azerbaijan, Belarus, Belize, Bolivien, Brasilien, Chile, Elfenbeinküste, Georgien, Hong Kong, Indonesien, Iran, Israel, Jamaika, Kasachstan, Kenia, Kirgisistan, Kolumbien, Kuba, Kuwait, Libyen, Malaysien, Malediven, Mauritius, Mexiko, Montenegro, Neuseeland, Oman, Palästina, Peru, Philippinen, Qatar, Russland, Senegal, Serbien, Seychellen, Sri Lanka, Sudan, Syrien, Ukraine, Uruguay, Usbekistan, Zimbabwe

Zone 5 enthält auch alle nicht aufgeführten Länder.
Rechtliche Informationen
Rechtliche Informationen Zonenroaming Surfen: Zone 1: Aufschläge die für Surfen außerhalb der Fair Use Policy verrechnet werden. Die im Tarif inkludierten Freieinheiten für Data können auch in der EU-Zone gemäß der Fair Use Policy für Roam like at Home verbraucht werden. Details und Fair Use Policy unter www.t-mobile.at/eu-roaming. Die Verfügbarkeit, Geschwindigkeit und Qualität von UMTS/GPRS/LTE im Ausland ist vom jeweiligen Roaming-Partner Rechtliche Informationen Zonenroaming Telefonie: Zone 1: Aufschläge die für Telefonie und SMS außerhalb der Fair Use Policy verrechnet werden. Die im Tarif inkludierten Freieinheiten für Telefonie, SMS können auch in der EU-Zone gemäß der Fair Use Policy für Roam like at Home verbraucht werden. Details und Fair Use Policy unter www.t-mobile.at/eu-roaming. * Die angegebenen Gebühren gelten für Gespräche nach Österreich und innerhalb der Zone. Für Gespräche zwischen 2 Zonen gilt die jeweils höhere Gebühr. Die Abrechnung erfolgt im 60 Sekundentakt, außer der Zone 1 welche im 30/1 Sekundentakt abgerechnet wird. ** Die Abrechnung erfolgt im 60 Sekundentakt, außer Zone 1 welche sekundengenau abgerechnet wird. Manche nicht-europäischen Netzbetreiber (z.B. in den USA, Indien, Kanada und Sri Lanka) verrechnen zusätzlich zu den T-Mobile Gebühren für ankommende Gespräche einen Aufschlag. Details erfahren Sie bei Ihrem T-Mobile Serviceteam. abhängig. Hinweis: Rufnummern der Rufnummernstrecke 0800 ... ("kostenfreie Nummern") sind nur aus dem Inland kostenfrei erreichbar. Beim Anruf aus dem Ausland können Entgelte anfallen. Wenn Sie in einem ausländischen Netz telefonieren (Roaming), entstehen Ihnen für Anrufe bei Servicenummern (auch mit dem Hinweis "gebührenfrei") Kosten laut Tarifplan. Der Hinweis "gebührenfrei" bezieht sich ausschließlich auf Anrufe aus den nationalen Netzen des Landes. Dasselbe gilt für Mehrwert-/Nachrichtendienste sowie Sonder-/Kurzrufnummern.
Kontakt