Sidebar schließen

Mein T-Mobile Login

Daten verarbeiten
Ihre Daten werden verarbeitet.

Noch keinen Zugang?

Jetzt registrieren
Passwort vergessen oder Zugang gesperrt?
Das verbindet uns.

Vielfalt, Qualität und Nachhaltigkeit.

Vielfalt, Qualität und Nachhaltigkeit.

Zotter Schokoladen setzt auf Kommunikations- und M2M-Lösungen von T-Mobile.

Die Zotter Schokoladen Manufaktur bietet als Erfinder der handgeschöpften Schokolade innovative Produkte und setzt auf bio-zertifizierte und fair gehandelte Zutaten. Auch in Sachen Kommunikation ist man am Puls der Zeit und vertraut seit Jahren auf die Dienste und Lösungen von T-Mobile.
Die Zotter Schokoladen Manufaktur wurde 1999 in Riegersburg inmitten des steirischen Vulkanlandes von Ulrike und Josef Zotter gegründet und steht mit seinen 180 Mitarbeitern für hochwertige Produkte aus biologischer und fair gehandelter Landwirtschaft. Laut internationalem Schokoladentest zählt Josef Zotter zu den besten Chocolatiers der Welt. Das Portfolio des Unternehmens umfasst mittlerweile über 400 verschiedene Sorten, 190 Tonnen Kakaobohnen aus biologischem Anbau werden pro Jahr verarbeitet. „Das ist mehr als eine Sorte Schokolade für jeden Tag im Jahr“, erklärt Michael Zotter, der als Sohn der Gründer die IT-Agenden im Familienbetrieb übernommen hat. Ähnlich sorgfältig und auf Nachhaltigkeit bedacht ist Zotter auch bei der Wahl seiner Partner. 2015 ist das Unternehmen zu T-Mobile gewechselt: „Wir genießen die Flexibilität, die wir durch T-Mobile haben, sehr“, erklärt Michael Zotter.
Um die Ansprüche an einen der besten Schokoladenhersteller der Welt zu erfüllen, müssen die Mitarbeiter für Kunden immer gut erreichbar sein. Aus diesem Grund hat sich Zotter für die moderne Kommunikationslösung All In Communication (AIC) von T-Mobile entschieden. „Mit AIC stellen wir jedem Mitarbeiter die Kommunikationsmöglichkeit zur Verfügung, die er bevorzugt, und er ist immer unter einer Nummer erreichbar“, erklärt Michael Zotter und ergänzt: „Die Kommunikation funktioniert damit sowohl intern und vor allem auch extern mit den Kunden viel besser als früher.“
Kommunikation heißt für Zotter auch, dass die Kunden jederzeit die aktuellsten Informationen zur Verfügung haben. Dafür setzt das Unternehmen auch auf Machine-to-Machine-Kommunikation (M2M) von T-Mobile. „Für uns bedeutet M2M, dass eine Maschine die aktuellen Informationen rasch auf die Webseite stellt und so für die Kunden jederzeit verfügbar macht“, so Michael Zotter. Auch Tests mit verschiedenen Sensoren, zum Beispiel für die Überwachung der Kühlkette, werden derzeit gemeinsam mit T-Mobile durchgeführt und sind für Michael Zotter weit mehr als reine Zukunftsmusik.




Nachhaltigkeit und soziale Verantwortung.

Ein wichtiger Punkt ist für Zotter auch das Thema Nachhaltigkeit. Und da nimmt T-Mobile ebenfalls eine Vorreiterrolle ein: T-Mobile ist als erster Mobilfunkanbieter Österreichs seit Anfang 2015 als CO₂-neutrales Unternehmen tätig. Darüber hinaus ist T-Mobile auch der erste österreichische Mobilfunkanbieter, der das Fairphone ins Portfolio aufgenommen hat, ein Gerät, das sich unter anderem aufgrund der verwendeten konfliktfreien Materialien und Fairtrade-Gold von herkömmlichen Smartphones abhebt und positiven sozialen Wandel bewirkt. Das kommt der Unternehmensphilosophie Zotters voll und ganz entgegen. 15 Prozent der Smartphones, die bei Zotter eingesetzt werden, sind Fairphones.
Die zahlreichen Möglichkeiten, die T-Mobile mit seinen flexiblen Lösungen anbietet, und auch der unkomplizierte Kontakt mit dem persönlichen Ansprechpartner machen die Partnerschaft zu einer nachhaltigen. „T-Mobile ist auf all unsere Wünsche eingegangen und hat uns ein komplett individuelles Paket geschnürt, das auch preislich wirklich attraktiv ist“, erklärt Michael Zotter zufrieden.

»T-Mobile ist auf all unsere Wünsche eingegangen und hat uns ein komplett individuelles Paket geschnürt, das auch preislich wirklich attraktiv ist.«
—Michael Zotter, Juniorchef und IT-Verantwortlicher, Zotter Schokoladen Manufaktur.

Die Zotter Schokoladen Manufaktur ist sehr auf Nachhaltigkeit bedacht. Daher war es dem Familienunternehmen wichtig, einen Kommunikationspartner mit ähnlicher Philosophie zu haben. Daher ist das Unternehmen 2015 zu T-Mobile gewechselt.

Über Zotter.

Die Zotter Schokoladen Manufaktur ist ein 1999 gegründeter Hersteller von biologisch und fair produzierter Schokolade mit Sitz in der Ortschaft Bergl der steirischen Gemeinde Riegersburg. Rund 190 Tonnen biologischer Kakaobohnen und 150 Tonnen Kakaobutter werden dort mit vielen weiteren Zutaten jährlich zu über 400 Sorten Schokolade sowie zu Trinkschokolade und weiteren Schokoladenprodukten veredelt. Zotter ist ein Bean-to-Bar-Hersteller, der die Schokolade von der Kakaobohne weg selbst herstellt.
Alle Referenzen anzeigen

Verwendete Lösungen.

Festnetz Individualtarife M2M/IoT
Fehler!
Fehler!
Fehler!
Fehler!
Fehler!
Fehler!
Fehler!
Fehler!
Fehler!


Vielen Dank!

Ihre Anfrage ist bei uns eingegangen.
Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail-Bestätigung mit Ihrer Vorgangsnummer.

Ihr T-Mobile Business Serviceteam
Vielen Dank!

Ihre Anfrage ist bei uns eingegangen.
Wir werden Sie umgehend kontaktieren.

Ihr T-Mobile Business Serviceteam
Kontakt