Sidebar schließen

Mein T-Mobile Login

Daten verarbeiten
Ihre Daten werden verarbeitet.

Noch keinen Zugang?

Jetzt registrieren
Passwort vergessen oder Zugang gesperrt?
Das verbindet uns.

Geringere Kosten und optimierte Prozesse.

Geringere Kosten und optimierte Prozesse.

Sanitär-Heinze optimiert mit YellowFox sein Flottenmanagement.

Wer flächendeckend in ganz Österreich und darüber hinaus Sanitär- und Lüftungstechniken liefert, muss Außendienstmitarbeiter und Fahrzeuge einfach und effizient koordinieren können. Deshalb setzt Sanitär-Heinze auf die Fahrzeugortungslösung YellowFox von T-Mobile, um so Auftragsabwicklung, Strecken- und Fahrtzeiten zu optimieren.
Sanitär-Heinze ist ein mittelständisches, inhabergeführtes Großhandelsunternehmen im Bereich Bad, Heizung und Haustechnik. Es wurde 1934 in Dresden ins Leben gerufen, 1958 erfolgte die Neugründung in Freilassing, 1965 erfolgte ein weiterer Expansionsschritt mit der Gründung der Sanitär-Heinze Ges.m.b.H. in Salzburg. Mittlerweile hat das Unternehmen, das sich ausschließlich an das Fachhandwerk richtet, 24 Standorte in Deutschland, Österreich und Südtirol. „Wir als Großhandelsunternehmen leben vom Verkauf. Unsere Außendienstmitarbeiter besuchen regelmäßig ihre Kunden und müssen unterwegs immer erreichbar sein. Daher ist Mobilfunk aus dem heutigen Geschäftsalltag nicht mehr wegzudenken“, bringt es Jörg Teering, IT-Leiter bei Sanitär-Heinze, die Anforderungen auf den Punkt.



YellowFox punktet mit M2M-Technologie.

Der Einsatz mobiler Kommunikation geht bei Sanitär-Heinze jedoch noch weiter. Um die Fuhrparkverantwortlichen bei der Tourenoptimierung zu unterstützen sowie die Daten der digitalen Tachographen der LKWs auf eine effizientere Weise auszulesen, hat sich Sanitär-Heinze als ein über viele Jahre zufriedener T-Mobile-Kunde entschlossen, die Machine-to-Machine (M2M)-Lösung YellowFox aus der Hand seines verlässlichen und innovativen Telekommunikationspartners einzuführen. „Der Zeitaufwand im Lager war in der Vergangenheit sehr groß, da die Daten umständlich über Sticks direkt am LKW ausgelesen werden mussten. Über Remote-Zugriff via YellowFox geht das nun alles automatisch – eine enorme Zeitersparnis für unsere Fuhrparkverantwortlichen. Auch die Datensicherheit ist gewährleistet, da die Daten bei YellowFox rechtskonform gesichert werden“, so Teering. Dank der diversen Reports, welche die Verantwortlichen über YellowFox zur Verfügung gestellt bekommen, ist zudem jederzeit nachvollziehbar, welcher LKW wann bei welchem Kunden war. Die Einführung von YellowFox ging reibungslos über die Bühne. „Das Projekt lief gut, wir hatten vorab bereits eine längere Testphase mit ausgewählten Niederlassungen, bevor wir YellowFox für die gesamte Unternehmensgruppe eingeführt haben.“ Die clevere M2M-Lösung von T-Mobile hat Sanitär- Heinze geholfen, den Fuhrpark insgesamt effizienter zu gestalten und damit wertvolle Zeit und Ressourcen zu sparen: Fahrtenbuch, Routensteuerung, effizientere Auslastung der LKWs, Arbeitszeitenregelung – alles wird elektronisch durch die 176 eingebauten YellowFox Boxen über die zentrale Software gesteuert. Damit werden die Kosten für Arbeitszeit, Kraftstoff, Wartung und Verschleißteile reduziert sowie Auftragsabwicklungen, Strecken, Fahrzeiten und Unternehmensabläufe optimiert. Auch mit der Betreuung durch T-Mobile zeigt sich Teering zufrieden: „Wir werden von unserem persönlichen Ansprechpartner sehr gut betreut, er hält seine Zusagen immer zu 100 Prozent ein, man kann sich darauf verlassen. Wenn wir für gewisse Themen Lösungen benötigen, bekommen wir schnell Unterstützung.“ Das heißt: optimierte Prozesse auch in der Partnerschaft mit T-Mobile.

»Wir werden von unserem persönlichen Ansprechpartner sehr gut betreut. Wenn wir für gewisse Themen Lösungen benötigen, bekommen wir schnell Unterstützung.«
—Jörg Teering, IT-Leiter bei Sanitär-Heinze

Um die Fuhrparkverantwortlichen bei der Tourenoptimierung zu unterstützen sowie die Daten der digitalen Tachographen der LKWs auf eine effizientere Weise auszulesen, hat sich Sanitär-Heinze entschlossen, die Machine-to-Machine (M2M)-Lösung YellowFox aus der Hand seines Telekommunikationspartners T-Mobile einzuführen.

Sanitär-Heinze.

Sanitär-Heinze ist ein mittelständisches, inhabergeführtes Großhandelsunternehmen im Bereich Bad, Heizung und Haustechnik. Es wurde 1934 in Dresden ins Leben gerufen, 1965 erfolgte die Gründung der Sanitär-Heinze Ges.m.b.H. in Salzburg. Mittlerweile hat das Unternehmen, das sich ausschließlich an das Fachhandwerk richtet, 24 Standorte in Deutschland, Österreich und Südtirol.
Alle Referenzen anzeigen

Verwendete Lösungen.

Fuhrparkmanagement
Fehler!
Fehler!
Fehler!
Fehler!
Fehler!
Fehler!
Fehler!
Fehler!
Fehler!


Vielen Dank!

Ihre Anfrage ist bei uns eingegangen.
Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail-Bestätigung mit Ihrer Vorgangsnummer.

Ihr T-Mobile Business Serviceteam
Kontakt