Sidebar schließen

Mein T-Mobile Login

Daten verarbeiten
Ihre Daten werden verarbeitet.

Noch keinen Zugang?

Jetzt registrieren
Passwort vergessen oder Zugang gesperrt?
Das verbindet uns.

Qualitativ hochwertige Schuhe, die Begeisterung wecken.

Qualitativ hochwertige Schuhe, die Begeisterung wecken.

Salamander vertraut auf Lösungen von T-Mobile.

Ob online mittels Pick-up-Verfahren oder in einer der 30 Filialen – shoppen wird bei Salamander zum Erlebnis. Dabei vertraut das Unternehmen auf die innovativen Kommunikationslösungen von T-Mobile, damit auch nirgends der Schuh drückt.

Salamander ist, seit die Marke 1904 offiziell eintragen wurde, ein führender europäischer Schuhfilialist im Markt für gehobene Schuhe, Taschen und Accessoires. Alleine in Österreich betreibt das Unternehmen mehr als 30 Filialen, dazu kommen weitere 170 Geschäfte in Deutschland, Frankreich, Tschechien, Ungarn, Polen und der Slowakei. Einen besonderen Service bietet Salamander in der Filiale Kärntnerstraße in Wien an. Herren können sich maßgeschneiderte Schuhe anfertigen lassen und dabei aus einer großen Anzahl spezifischer Komponenten wählen. Neben den unterschiedlichen Leisten bietet Salamander eine Vielzahl an Modellen, Obermaterialien, Verzierungen, Einfassbändern und Schlaufen. Salamander versteht es, nicht nur durch Qualität zu überzeugen, sondern seine Kunden auch für seine Schuhe zu begeistern. Die Preisgestaltung ist fair, die Wartezeit für die in Italien handgefertigten Schuhe beträgt zirka vier Wochen. „Unsere Kunden wissen Handarbeit wieder zu schätzen, und auch Individualisierung liegt enorm im Trend“, berichtet der Geschäftsführer der Salamander Austria GmbH, Klaus Magele. Seit 2011 gehört auch Delka zu Salamander. „Delka ist unsere zweite Schiene und bedient das beginnende Markensegment, ist also nicht als Diskonter zu verstehen“, erklärt Magele. Ebenfalls seit 2011 ist Salamander Vertragspartner bei T-Mobile.

Die Qualität von T-Mobile überzeugt auch Salamander.

2011 war Salamander auf der Suche nach einem neuen Telekommunikationspartner, der mit T-Mobile gefunden wurde. „T-Mobile konnte uns von Beginn an überzeugen“, erinnert sich Klaus Magele. Die gute, individuelle Beratung und der attraktive Preis wussten sofort zu gefallen. „Wir hatten von Beginn an einen fixen Ansprechpartner, der stets schnell, flexibel und lösungsorientiert gearbeitet hat“, ergänzt der Geschäftsführer von Salamander. Das Unternehmen nutzt einerseits T-Mobile SIM-Karten für Mobiltelefonie, andererseits auch die Lösungen web.SMS und die Business SprachBox. „Unsere Kunden sind teilweise bereits im vorgeschrittenen Alter, und ungefähr 20 Prozent verfügen über keine E-Mail-Adresse. Daher ist für uns web.SMS die perfekte Möglichkeit, auch diese Kunden auf Aktionen aufmerksam zu machen“, erklärt Magele den großen Wert der Lösung für sein Unternehmen. Die Business SprachBox wiederum dient zur professionellen Darstellung von Salamander nach außen hin. Magele bezeichnet die Lösungen von T-Mobile als rundum perfekt sowie „einfach lässig“ und kann sich auch zukünftig keinen anderen Partner im Telekommunikationsbereich vorstellen. Die Netzabdeckung sei, gerade auch international, hervorragend und lasse kaum Wünsche offen, daher empfehle er T-Mobile auch anderen Businesskunden.
Magele wagt auch einen Blick in die Zukunft. Er glaubt, dass die Zukunft sogenannten Chatboxen gehören wird, die einen Großteil der Kundenanfragen übernehmen könnten. „Man wird oft mit gleichen oder ähnlichen Kundenanfragen konfrontiert. Ich denke, dass in Zukunft Chatboxen oder ähnliche Technologien bis zu 90 Prozent der Anfragen bearbeiten könnten“, prognostiziert der Geschäftsführer von Salamander.

»Die Technologien von T-Mobile zu nutzen ist so einfach und unkompliziert wie das Anziehen von Schuhen.«
—Klaus Magele, Geschäftsführer Salamander Austria GmbH

Das österreichische Traditionsunternehmen Salamander vertraut seit 2011 auf Lösungen von T-Mobile. Derzeit sind 58 SIM-Karten im Einsatz. Neben der Mobiltelefonie-Lösung sind bei Salamander web.SMS und Business SprachBox im Einsatz.

Über die Salamander Austria GmbH.

Bereits seit über 100 Jahren steht Salamander für qualitativ hochwertige Schuhe. Die österreichische Niederlassung dient gleichzeitig als Hub für den osteuropäischen Markt. Ungarn, Tschechien, die Slowakei und Polen werden von Österreich aus gemanagt. Der Jahresumsatz beträgt rund 10 Millionen Euro und es werden derzeit rund 800 Mitarbeiter beschäftigt. Alleine in Österreich werden mehr als 30 Filialen betrieben.
Alle Referenzen anzeigen

Fehler!
Fehler!
Fehler!
Fehler!
Fehler!
Fehler!
Fehler!
Fehler!
Fehler!

Vielen Dank!

Ihre Anfrage ist bei uns eingegangen.
Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail-Bestätigung mit Ihrer Vorgangsnummer.

Ihr T-Mobile Business Serviceteam
Kontakt