Sidebar schließen

Mein T-Mobile Login

Daten verarbeiten
Ihre Daten werden verarbeitet.
Kundenkennwort vergessen?
Ihr Account ist gesperrt?
Das verbindet uns.

Bargeldlos bezahlen.

Bargeldlos bezahlen.

hobex setzt bei mobilen Terminals auf SIM-Karten von T-Mobile.

Egal ob im Handel, Gastronomie oder Tourismus, ob indoor oder outdoor: hobex, heimischer Komplettanbieter für bargeldlose Bezahlsysteme, sorgt dafür, dass Kunden sicher und schnell bargeldlos bezahlen können. Damit der Bezahlvorgang auch mobil perfekt funktioniert, setzt hobex seit vielen Jahren auf den Partner T-Mobile. Das auf bargeldlosen Zahlungsverkehr spezialisierte österreichische Unternehmen hobex mit Stammsitz in Salzburg beschäftigt mehr als 80 Mitarbeiter und betreut mehr als 18.000 Kunden mit über 25.000 Terminals im In- und Ausland. Neben dem Kernmarkt Österreich setzen auch immer mehr Kunden im Ausland auf das persönliche Service und Know-how, zu diesen zählen unter anderem Deutschland, Italien, Slowenien und Tschechien.



Die richtige M2M-Lösung.

Die rund 5.000 mobilen Terminals, die Kunden von hobex im Einsatz haben, sind mit SIM-Karten von T-Mobile ausgestattet und nutzen das Mobilfunknetz des Anbieters. „Vor allem in den Bereichen Gastronomie und Tourismus wird Mobilität großgeschrieben“, sagt Josef Kohlmann, Technischer Leiter bei hobex. Der Vorteil von mobilen Terminals liegt auf der Hand: Gäste können so überall im Haus bargeldlos mittels Kredit- oder Bankomatkarte bezahlen, sogar auf der Terrasse. hobex stellt dazu den Kunden die Terminals zur Verfügung und übernimmt die gesamte Administration der Geräte. Die Betriebe bezahlen dafür einen Paketpreis und müssen sich um nichts weiteres kümmern. Dazu hat hobex die M2M-Lösung von T-Mobile im Einsatz, über die alle SIM-Karten jederzeit überprüft werden können. „Die einfache, effiziente und flexible Verwaltung der SIM-Karten ist ein wichtiger Faktor“, erklärt Josef Kohlmann. So können SIM-Karten bei Bedarf deaktiviert oder aktiviert werden. Wenn Kunden im Ausland tätig sind, können zudem über die Plattform individuelle Roamingpakete freigeschalten werden, um teure Kosten zu vermeiden. „Mit der Lösung von T-Mobile haben wir die Kontrolle über alle im Einsatz befindlichen SIM-Karten“, bringt Josef Kohlmann die Partnerschaft mit T-Mobile auf den Punkt. T-Mobile sorgt dabei auch für die nötige Sicherheit der Daten, die über das Mobilfunknetz übertragen werden. Ein wichtiges Thema ist auch die Kostenkontrolle: „Wenn man 5.000 SIM-Karten im Einsatz hat, möchte man am Ende des Monats keine Überraschungen erleben,“ sagt Josef Kohlmann. hobex nutzt dazu einen flexiblen Pooltarif von T-Mobile, auf den alle SIM-Karten zugreifen und der bei Bedarf flexibel modifiziert werden kann.

Service wird großgeschrieben.

hobex setzt seit rund 20 Jahren auf die Dienste von T-Mobile, und Josef Kohlmann hebt dabei die Servicequalität des Mobilfunkanbieters hervor: „Für uns als Dienstleistungsunternehmen hat T-Mobile fast eine Vorbildfunktion beim Thema Service“, so Josef Kohlmann.

»Mit der M2M-Lösung von T-Mobile haben wir die Kontrolle über alle im Einsatz befindlichen SIM-Karten und auch die Kosten stets im Griff.«
—Josef Kohlmann, Technischer Leiter bei hobex

Das auf bargeldlosen Zahlungsverkehr spezialisierte österreichische Unternehmen hobex setzt bei rund 5.000 mobilen Bezahlterminals, die bei Kunden im Einsatz sind, auf das Mobilfunknetz und die M2M-Lösung von T-Mobile. Damit können die Terminals laufend zentral administriert und bei Bedarf angepasst werden.

Über hobex.

hobex ist österreichischer Komplettanbieter für bargeldlose Zahlungssysteme und beschäftigt mehr als 80 Mitarbeiter und betreut mehr als 18.000 Kunden mit über 25.000 Terminals im In- und Ausland. Neben dem Kernmarkt Österreich setzen auch immer mehr Kunden im Ausland auf das persönliche Service und Know-how von hobex, zu diesen zählen unter anderem Deutschland, Italien, Slowenien und Tschechien.
Alle Referenzen anzeigen

Verwendete Lösungen.

M2M/IoT
Fehler!
Fehler!
Fehler!
Fehler!
Fehler!
Fehler!
Fehler!
Fehler!
Fehler!

Vielen Dank!

Ihre Anfrage ist bei uns eingegangen.
Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail-Bestätigung mit Ihrer Vorgangsnummer.

Ihr T-Mobile Business Serviceteam
Kontakt