Das verbindet uns.

M2M/IoT Tarife im Überblick.

Mit dem M2M Service Portal haben Sie Ihre maßgeschneiderten Tarife im Blick.

M2M/IoT Tarife im Überblick.

Mit dem M2M Service Portal haben Sie Ihre maßgeschneiderten Tarife im Blick.

Ihr individueller M2M-Tarif mit dem M2M Service Portal.

Ihre Herausforderung

Individuelle Projekte mit größeren Stückzahlen sind in der Regel nicht mit M2M-Standardtarifen abdeckbar. Besonders auf internationaler Ebene ist es daher entscheidend, M2M/IoT-Tarife für die Anforderungen der jeweiligen Applikation zu optimieren.

Mit der nötigen Übersicht: Denn gerade bei einer großen Anzahl an Geräten – und damit SIM-Karten – ist es wesentlich, ständig den Überblick über Ihre Mobilfunkverträge und den Verbindungsstatus Ihrer M2M-SIM-Karten zu behalten.

Unsere Lösung: Managed Connectivity mit individuellen Tarifen

T-Mobile Austria bietet Ihnen gemäß Ihren Anforderungen einen individuellen M2M-Tarif, der darauf Rücksicht nimmt, wie viel Datenvolumen Sie benötigen, welche M2M-SIM-Karten zum Einsatz kommen, in welchen Ländern die Anwendung läuft, welche Vertragslaufzeit Sie anstreben uvm. Ganz nach Ihren individuellen Bedürfnissen.

Mit dem M2M Service Portal haben Sie zusätzlich all Ihre M2M-SIM-Karten in Echtzeit auf dem Radar, um stets kosteneffizient und weitestgehend automatisiert arbeiten zu können.

So profitieren Sie von maßgeschneiderten M2M/IoT-Tarifen.

Unser Angebot ist genau auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt. Wir bieten Ihnen maßgeschneiderte M2M-Tarife, die Ihre individuellen Anforderungen, ob auf SIM oder auf SIM-Gruppenbasis, berücksichtigen.

Ihr Anwendungsszenario ist uns wichtig!
Wir bieten Ihnen individuelle M2M-Tarife für individuelle Anforderungen, basierend auf Ihrem Anwendungsszenario:

  • Welche und wie viele M2M-SIM-Karten benötigen Sie?
  • Wie häufig werden die Daten übertragen?
  • Welches Datenvolumen wird übertragen?
  • Nationaler und/oder internationaler Betrieb?
  • Mögliche Zusatzoptionen wie Voice, SMS etc.
  • Welche Vertragslaufzeiten?

Weltweite Verfügbarkeit

T-Mobile Austria bietet als Teil der Deutsche Telekom AG, einem weltweit führenden Telekommunikationsunternehmen, verlässliche und kosteneffiziente Lösungen auf weltweiter Basis an.

Mit M2M-Roaming von T-Mobile sind auch im Ausland M2M-Mobilfunk-Leistungen sorgenfrei nutzbar:

  • Sie profitieren von der ganzen M2M-Roamingwelt von T-Mobile in allen Ländergruppen.
  • Sie zahlen je Ländergruppe immer den Fixpreis – unabhängig vom Netz.
  • Die Abrechnung erfolgt im 1-KB-Datenblock oder per SMS.

Das M2M Service Portal zur Administration Ihrer SIM-Karten

Das M2M Service Portal ist weltweit online über eine gesicherte Internetverbindung erreichbar. Das Monitoring und die Administration Ihrer SIM-Karten sind somit von überall möglich. Damit verfügen Sie über eine übersichtliche Steuerungszentrale für Ihre M2M-Anwendung.

Mit dem M2M Service Portal haben Sie alle wichtigen Infos über den Kartenstatus in Echtzeit im Blick. Über die übersichtliche Web-Oberfläche stehen Ihnen alle für Sie relevanten Infos und Funktionen zur Verfügung. Dies ermöglicht Ihnen, die Mobilfunkdienstleistungen Ihrer M2M-Produkte wirtschaftlich und sicher zu managen:

Die wichtigsten Leistungsmerkmale im Überblick:

Web-basiertes Portal zur gesamtheitlichen Steuerung ihrer Mobilfunkverträge.

Von der Bestellung Ihrer SIM-Karten, über Aktivierungen, Änderungen in Realtime bis hin zur Zuweisung von nutzer- oder anwendungsspezifischen Informationen kann alles von Ihnen direkt gesteuert werden. Die Bulk-Administrationsmöglichkeiten der Plattform ermöglichen die gezielte Verwaltung Ihrer M2M-Anschlüsse inklusive Benutzer- und Rollenkonzepten.

Durch Zuordnen eines Test Status zur M2M-SIM-Karte bietet das M2M Service Portal optimale Einsatzmöglichkeiten für kundenspezifische Logistik- und Fabrikationstests.

Von der Festsetzung von Nutzungsgrenzen pro SIM oder SIM-Gruppe, Alarmierung oder Blocken im Falle von überschrittenen Grenzwerten, Einrichtung von erlaubten Roamingländern, Detektieren/Alarmieren bei Nutzung von M2M-SIM-Karten mit Geräten abweichend von vordefinierter Geräte-IMEI-Kennung bis hin zur Alarmierung bei Nutzung nicht erlaubter Roamingnetze stehen Ihnen alle Möglichkeiten zur transparenten Steuerung Ihrer M2M-Verträge zur Verfügung.

Das M2M Service Portal bietet neben dem gesamtheitlichen Überblick der M2M-SIM-Karten und ihrem jeweiligen Status auch umfangreiche Möglichkeiten zum Auslesen und Weiterverarbeiten verschiedener Vertrags- bzw. SIM-bezogener Werte.

Mittels dem M2M Service Portal Application Programming Interface (API) können über eine Web-SOA-/File-Transfer-Schnittstelle alle im M2M Service Portal verwalteten SIM-Karten administriert und Informationen über diese SIM-Karten abgerufen werden. Der Integration in Kundensysteme und Automatisierung von Prozessen steht nichts mehr im Wege.

Mehrstufige Geschäftsmodelle

Das M2M Service Portal trägt den Anforderungen unterschiedlichster Geschäftsmodelle Rechnung und ermöglicht unter anderem die Abbildung kompletter Hierarchien von Resellern, Lösungsanbietern und deren Kunden.

Für viele Unternehmen eine interessante Alternative: Sie stellen Ihren Kunden die Mobilfunk-Leistung selbst in Rechnung. Das Geschäftsmodell „Wholesale“ macht das möglich. Denn durch die Bereitstellung der detaillierten Nutzungsdaten kann die Rechnungsstellung direkt an Ihre Kunden erfolgen. Interessante Partnermodelle und Zugang zu kompetitiven Preisen machen T-Mobile Austria zu einem attraktiven Partner im Bereich M2M Wholesale.

Möchten Sie das M2M Service Portal kennenlernen? Der T-Mobile T-Mobile M2M Test Kit gibt Ihnen die Möglichkeit, Managed Connectivity kostenlos für einen Monat in Österreich zu testen.

M2M-SIM-Karten: Sie haben die Wahl

T-Mobile Austria bietet Ihnen für Ihr individuelles M2M-Projekt eine M2M-SIM-Karte im klassischen Plug-in-Format, aber auch eine verlötbare, minimierte MFF-SIM-Karte (MFF = „M2M-Form-Faktor“) an. Dies ist ein M2M-SIM-Chip, der speziell für industrielle Anforderungen entwickelt wurde.

Der Klassiker: die Plug-in-M2M-SIM-Karte

Die herkömmliche Plug-in-SIM-Karte wird hauptsächlich in Mobiltelefonen verwendet, ist aber auch für viele M2M-Anforderungen unter herkömmlichen Einsatzbedingungen geeignet.

Der „kleine“ Klassiker: die Micro-SIM-Karte (3FF-SIM)

Die Micro-SIM-Karte (auch „3FF-SIM“ genannt) ist eine verkleinerte Version der Plug-in-M2M-SIM-Karte, die in speziellen Mobiltelefonen und Tablet-PCs zum Einsatz kommt.

Der Profi: die MFF-SIM-Karte

Die eigens entwickelte MFF-M2M-SIM-Karte bzw. der SIM-Chip erfüllt besondere Anforderungen für den industriellen Einsatz. Sie ist im Vergleich zur Plug-in-SIM-Karte kleiner, robuster und automatisiert zu verbauen.

Die MFF-SIM-Karte wird fest verlötet und ist widerstandsfähiger gegen physikalische Einflüsse, z. B. bei großen Temperaturschwankungen. Das verleiht ihr eine wesentlich längere Lebensdauer als der herkömmlichen SIM-Karte. Die feste Integration der MFF-SIM-Karte bietet zusätzlich einen Schutz gegen Diebstahl. Selbstverständlich lassen sich MFF-SIM-Karten im Pick-and-Place-Verfahren automatisiert verbauen. Beim Pick-and-Place-Verfahren handelt es sich um einen automatisierten Vorgang, bei dem eine Maschine eine bestimmte Komponente (in diesem Fall den SIM-Chip) auswählt und an die richtige Stelle im Gerät einsetzt. SIM-Chips können mit diesem Verfahren in die dafür vorgesehenen Geräte integriert werden.

M2M-SIM-Karten-Qualitätsmanagement.

T-Mobile Austria hat sich zum Ziel gesetzt, die Qualitätsanforderungen in der durchgängigen Lieferkette, d. h. vom Kunden über T-Mobile Austria als M2M-SIM-Karten-Lieferant bis hin zu den Lieferanten ersten und zweiten Grades, zu gewährleisten.

Vor diesem Hintergrund hat T-Mobile Austria ein M2M-SIM-Karten-Qualitätsmanagement installiert, dessen Aufgabe es ist, die Produkt- und Prozessqualität der gesamten Lieferkette auf höchstem Niveau zu halten und kontinuierlich zu verbessern.

Die Vorteile auf einen Blick:

  • Industriekonformes Qualitätsmanagement
  • Etablierter Störungsprozess
  • Reklamationsmanagement
  • Produktänderungsprozess
  • Änderungsankündigungen mit entsprechenden Vorlaufzeiten
  • Langzeitspeicherung von SIM-Daten zur Nachverfolgung

Ihre Vorteile mit Managed Connectivity auf einen Blick.

Individueller M2M/IoT-Tarif

  • Maßgeschneiderter Tarif gemäß Ihren Anforderungen (Datenvolumen, Länderlisten etc.)
  • KB-genaue Abrechnung des genutzten Datenvolumens
  • Geringe monatliche Grundgebühr

M2M-SIM-Management

  • Prozesseffizienz durch zentrale Steuerung aller Mobilfunkverträge
  • Minimale Verwaltungskosten durch gesamtheitlichen Überblick und weltweiten Zugriff
  • Multi-Sprachenunterstützung für weltweiten Einsatz
  • Sicherheit durch Rollenkonzepte und Multi-User-Unterstützung

Transparenz

  • Informationsvorsprung durch zentrale Übersicht über die Verbindungen, Zustände und Kosten in Echtzeit
  • Volle Kontrolle über Ihre gesamten Mobilfunkverträge
  • Diagnosestark durch exakte Bestimmbarkeit des Fehlverhaltens einzelner M2M-Geräte

Geschäftserfolg

  • Optimaler Ressourceneinsatz durch Echtzeitkommunikation und übersichtliches Workflowmanagement
  • Kosten begrenzen und Missbrauch erkennen
  • Risiken im Griff durch Überblick in Echtzeit

Usability

  • Intuitives, nutzerfreundliches und leicht erlernbares Portal
  • Kurze Prozesswege
  • Maximale Prozesssicherheit durch nachvollziehbare Aktionen

Der T-Mobile M2M Test Kit:

Ihr Einstieg in die Welt der Managed M2M Connectivity.

Mit dem M2M Test Kit von T-Mobile bieten wir Ihnen die komfortable Möglichkeit, unser Managed-Connectivity-Angebot besser kennenzulernen.

Die wichtigsten Leistungsmerkmale im Überblick

  • Testen Sie unser webbasiertes M2M Service Portal zur Steuerung Ihrer M2M-Mobilfunkverträge einen Monat kostenlos
  • Eine Daten-SIM-Karte (Formfaktor 2FF) für österreichweite Nutzung ist inkludiert
  • Ab Freischaltung stehen Ihnen die Leistungen für einen Monat zur Verfügung

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Ihr unkomplizierter Einstieg in die Welt der Managed M2M Connectivity
  • Testen Sie T-Mobile mit Ihren Geräten, Services und Geschäftsmodellen
  • Easy Opt-in, easy Opt-out: schnelle Freischaltung, definierter Leistungszeitraum, nichts Kleingedrucktes
  • Wahrscheinlich der Beginn einer tollen Geschäftsbeziehung


So kommen Sie zu Ihrem M2M Test Kit: Einfach online bestellen! Nutzen Sie unsere Kompetenz und holen Sie sich jetzt den M2M Test Kit!


M2M Test Kit bestellen   M2M Test Kit aktivieren

M2M/IoT für nahezu jeden Wirtschaftsbereich.

„Machine-to-Machine“ (M2M) kann in nahezu allen Wirtschaftsbereichen gewinnbringend eingesetzt werden – von Industrie und Transport über Energie und Sicherheit bis hin zum Handel und zum öffentlichen Sektor. Neben der Geschäftsfelderweiterung stellt die Optimierung komplexer Prozesse und die damit verbundene Kostensenkung den Hauptkundenvorteil von Machine-to-Machine dar.

M2M macht Arbeitsabläufe einfacher, Prozesse schlanker und ermöglicht völlig neue Geschäftsmodelle. Typische Vorteile sind Remote-Verwaltung, Überwachung, Optimierung und Benachrichtigungsfunktionen.

Neue Geschäftsfelder erschließen

Durch M2M Kommunikation verfügen Sie über Echtzeitdaten, welche Ihnen die Grundlage für neue Services, Geschäftsmodelle, Zielgruppen oder Märkte ermöglichen. Dies ist insbesondere dann für Sie interessant, um Ihr Geschäft von Einmalumsätzen zu Modellen mit laufenden Kundenbeziehungen zu entwickeln.

Bessere Produkt- und Servicequalität

Remote-Diagnose- und Wartungsfunktionen sind für nachhaltige und kostengünstige Service-Strukturen unerlässlich. Viele Aufgaben können aus der Ferne erledigt werden – ohne die Notwendigkeit, vor Ort anwesend zu sein.

Mehr Sicherheit, weniger Risiko

M2M-Lösungen können den Status der angeschlossenen Geräte und deren Umgebung in Echtzeit beobachten. Dadurch können Sie etwaige Störungen und Fehler sofort erkennen und damit größere Schäden vermeiden.

Niedrigere Kosten durch Prozessautomatisierung

Der automatisierte Austausch von Informationen eröffnet vielseitige Möglichkeiten bei der Optimierung von Prozessen. Manuelle Tätigkeiten, die mitunter fehleranfällig sind, lassen sich durch Automatisierung schneller, effizienter und sicherer gestalten.

Unsere Referenzkunden.

  • Österreichische Lotterien
  • Konica Minolta
  • hobex
  • Enio
  • Salzburg Research
  • Telegärtner Elektronik
  • Euroscan Parts & Services
  • Julius Meinl
  • Würth


Weitere Informationen zu Internet für M2M/IoT zum Download.

Fehler!
Fehler!
Fehler!
Fehler!
Fehler!
Fehler!
Fehler!
Fehler!
Fehler!

Fehler!

Handys und Datengeräte


Unsere FAQ helfen Ihnen nicht weiter? Dann schreiben Sie uns einfach.

Technik und Netz


Unsere FAQ helfen Ihnen nicht weiter? Dann schreiben Sie uns einfach.

Businesslösungen


Unsere FAQ helfen Ihnen nicht weiter? Dann schreiben Sie uns einfach.

Mein T-Mobile & MyBiz


Unsere FAQ helfen Ihnen nicht weiter? Dann schreiben Sie uns einfach.

Kündigung und Portierung


Unsere FAQ helfen Ihnen nicht weiter? Dann schreiben Sie uns einfach.
Fehler!
Fehler!
Fehler!
Fehler!
Fehler!
Fehler!
Dateianhang zu groß (max. 7MB)
Fehler!

Geschafft!

Sie erhalten umgehend eine E-Mail Bestätigung.

Wir bleiben in Kontakt
Ihr T-Mobile Business Serviceteam
Rechtliche Informationen
Alle angeführten Preise verstehen sich in Euro exkl. 20 % USt.
Kontakt

Wir sind für Sie da!

Kontaktformular Telefon Shops & Händler